Am 20. Juli 2024 findet ab 14:00 Uhr an der Franz Kühn Halle in Bruchhausen die diesjährige Gesamtjugendfeuerwehrübung aller Ettlinger Ortsteile statt. Dieser Übungsnachmittag bietet den Freiwilligen Feuerwehrleuten von morgen die Möglichkeit, ihr Können unter realistischen Bedingungen zu demonstrieren.

Die Übung umfasst ein inszeniertes Brandereignis in der Franz Kühn Halle sowie im Außenbereich. Diese realitätsnahen Szenarien bieten den Jugendlichen wertvolle Erfahrungen und tragen dazu bei, ihre Kenntnisse und Fertigkeiten weiter zu vertiefen.

Interessierte Eltern und Bürger sind herzlich eingeladen, die Übung zu besuchen und sich ein Bild von der wichtigen Arbeit der Jugendfeuerwehr zu machen. Knapp 70 Jugendfeuerwehrangehörige werden mit acht Löschfahrzeugen an der Übung teilnehmen und ihr Können unter Beweis stellen.

Aufgrund der Übung kann es zwischen 13:50 Uhr und 16:30 Uhr im Bereich der Franz Kühn Halle zu verkehrstechnischen Behinderungen kommen.